Über uns

Das im Zentrum von Meßkirch gelegene Hauber Einrichtungshaus, gegründet 1870, ist ein Familienunternehmen mit Tradition, das nun in dritter Generation von Franz und Sieglinde Hauber geführt wird. Nach der Übernahme des Möbelhauses von seinem Vater Josef baute Franz Hauber es in kurzer Zeit zu einem über die Grenzen Meßkirchs hinaus bekannten Unternehmen aus. Mehrere Gebäude fügen sich in harmonischer Einheit zusammen und bilden unterschiedliche Themenbereiche ab. 

Im Gründerhaus an der Hauptstraße ist neben einem Contur - Küchenstudio eine Leder- und Geschenk-Boutique untergebracht. Außerdem werden hier Ess- und Schlafzimmer präsentiert, ergänzt durch ein Lattoflex - Bettenstudio.

In dem angrenzenden, 200 Jahre alten Patrizierhaus, führt eine knarrende Eichentreppe bis auf den Dachboden. Das stilvolle Ambiente des edlen Hauses vermittelt den Eindruck, sich nicht in einem Möbelhaus, sondern in einer Wohnung zu befinden. In wohnfertig eingerichteten Zimmern werden Kollektionen von Grange und Selva in Kombination mit modernen Elementen gezeigt.

Der in den 1970er Jahren eröffnete Neubau an der Grabenbachstraße ist mit Möbeln und Accessoires internationaler Marken-Hersteller bestückt. Heute beherbergt das Haus so bekannte Namen wie interlübke, Molteni, Rolf Benz, COR, Jori, brühl, Team 7 u.a.

Ein hauseigener Parkplatz lädt die Kunden aus Nah und Fern ein, dem Hauber Einrichtungshaus einen entspannten Besuch abzustatten und sich über die neuesten Trends im Einrichtungsbereich zu informieren.

Geschulte, langjährige Mitarbeiter stehen zur individuellen Beratung und Planung zur Verfügung, die Grundlage für die Erstellung einer geschmackvollen Wohnungseinrichtung sind.